Presse:

Die Bürgerallianz Thüringen, der Dachverband Thüringer Bürgerinitiativen gegen überhöhte Kommunalabgaben, veranstaltet am Freitag, den 27. Januar 2017 um 15:00 Uhr in Gera, in der IHK Ostthüringen - Gaswerkstraße 23, eine weitere Regionalkonferenz. Schwerpunkte kann man aus der Pressemitteilung entnehmen.

Landkreisreform nimmt Konturen an – Reaktionen sind heftig (OTZ 20.04.17)BIRSO und UBV reagieren im Internet auf OTZ-Berichterstattung

Bürgerallianz befürchtet höhere Steuern und Abgaben im Zuge der Gebietsreform durch Neueinteilung der Straßen nach § 3 ThürStrG.                                                                                                        Medien berichten darüber. Höhere Kreisumlagen für Kommunen führen dann zum Anstieg von  Grund- und Gewerbesteuern. Mehr Gemeindestraßen bedeuten mehr Straßenausbaubeiträge.

Mahnwache gegen Straßenausbaubeiträge vor dem Nürnberger Rathaus. Die Nürnberger Nachrichten berichten am 05.05.17 darüber. Die Allianz gegen Straßenausbaubeiträge Bayern protestiert gegen oftmals ruinöse Folgen für die Anwohner.

Linke Stadträtin will in Erfurt Straßenausbaubeiträge abschaffen-Thüringer Allgemeine 10.08.17. Dazu eine Kommentar von Wolfgang Kleindienst.

Wie sieht es aus mit der Demokratie in Thüringen? Ein interessanter Kommentar von Volker Paculla OTZ 23.06.17 „Jede Menge Hobbits, viele Hooligans und ganz wenige Vulkanier”

BIRSO fordert die Einhaltung von Abständen zu Wohngebäuden bei Ablagerung gefährlicher Stoffe auf der Deponie des ZASO in Pößneck - OTZ Pößneck 26.01.17

Änderungsanträge der UBV zum Haushalt des Landkreises abgelehnt – Diskussion um Geld und Gebietsreform - Presseartikel OTZ 14.02.17


Bürgerinitiative für Recht und Sicherheit
Orla e.V. - BIRSO

NetObjects Fusion Essentials